Interessantes
Home / Trainingslog / Erstes Training nach dem Urlaub – Training vom 02.09.2013 – Beine, Brust, Trizeps und Schultern

Erstes Training nach dem Urlaub – Training vom 02.09.2013 – Beine, Brust, Trizeps und Schultern

Der Urlaub war natürlich super. 🙂 Viel Sonne, Strand und ganz viel Essen und desöfteren mal ein Bierchen. 😉

 

Ich habe überhaupt nicht auf meine Ernährung geachtet und alles in mich reingeschaufelt was zu finden war. *g* Einfach herrlich so eine Zeit. 😉 Na klar hab ich zugenommen aber nur ca. 1 kg. 🙂

 

2013-08-19 20.06.22 2013-08-21 13.01.30 2013-08-24 13.05.242013-08-27 15.20.04

 

Aber nun zum Training. Eigentlich hatte ich im Urlaub vor meine Trainingspläne anzupassen, hab es aber einfach nicht geschafft und lust dazu hatte ich auch nicht. 🙂 Deshalb mach ich erst mal so weiter wie bisher.

 

Wie es war? Verdammt anstrengend. Jede Übung kam mir unwahrscheinlich schwer vor. Gewicht was vorher normal war, war jetzt sehr schwer. Das sieht man dann auch am Ergebnis. 😉 Aber ich bin zufrieden. Habe heute ordentlichen Muskelkater und freu mich jetzt schon auf die nächste Einheit Morgen. 🙂

 

Meinem Knie geht es ganz gut, ich kann schon fast wieder normal laufen, die Krücke benötige ich nur noch auf längeren Strecken. 😉 Beinstrecken habe ich wieder ausgeführt, hier aber mit hoher Wiederholungszahl und wenig Gewicht, muss auch auf meine Quadrizepssehne acht geben. 😉

 

Hier meine Einheiten:

 

Training-03-09-2013-Beine-Brust-Trizeps-Schultern-Achter-Tor

Training-03-09-2013-Beine-Brust-Trizeps-Schultern-Achter-Tor

 

Tapout T-Shirts bei Gorilla Sports!

Über Torsten

Seit meiner Kindheit war Sport für mich ein "muss". Ich brauch es einfach um mich wohl zu fühlen. :) Immer mal wieder bin ich zum Bodybuilding gekommen, hab es aber nie wirklich konsequent durchgezogen, bis vor ein paar Jahren. Seit dem bin ich immer regelmäßig beim Training. Natürlich hab ich schon einige Verletzungen davongetragen und ich wünschte mir, ich hätte das wissen was ich heute habe, damals schon gehabt. Keep rockin......

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*