Interessantes
Home / Trainingslog / Intervalltraining vom 19.09.2013

Intervalltraining vom 19.09.2013

Mein erstes Intervalltraining für den Rücken und dem Bizeps. Da hab ich mich wohl total überschätzt beim Gewicht. 😀

 

Naja, beim nächsten mal kommt beim LH-Rudern auf der Schrägbank und dem LH-Rudern vorgebeugt weniger Gewicht drauf, teilweise hab ich die 30 Sekunden nicht durchgehalten. *g* Außerdem werde ich die KH-Curls duch SZ-Curls ersetzen. 🙂

 

30 Sekunden lang volldampf danach 20 Sekunden Pause, insgesamt 30 Minuten.

 

– LH-Rudern auf der Schrägbank – 50 Kg

 

– Vorgebeugtes LH-Rudern (Yates Rows) – 50 Kg

 

– LH-Rudern vorgebeugt (Untergriff) – 50 Kg

 

– LAT-Zug – 40 Kg

 

– KH-Rudern – 21 Kg

 

– KH-Curls – 16 Kg


Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG

Über Torsten

Seit meiner Kindheit war Sport für mich ein "muss". Ich brauch es einfach um mich wohl zu fühlen. :) Immer mal wieder bin ich zum Bodybuilding gekommen, hab es aber nie wirklich konsequent durchgezogen, bis vor ein paar Jahren. Seit dem bin ich immer regelmäßig beim Training. Natürlich hab ich schon einige Verletzungen davongetragen und ich wünschte mir, ich hätte das wissen was ich heute habe, damals schon gehabt. Keep rockin......

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*