Interessantes
Home / Übungen / Rumänisches Kreuzheben

Rumänisches Kreuzheben

Bei dieser Übung geht ihr folgendermaßen vor:

 

Die Ausführung:

 

– Hantelstange etwas weiter als Schulterbreit greifen

– Hantel aus der Ablage nehmen

– Knie werden um 25 ° gebeugt

– runter bis kurz vor dem Einrunden des Rückens

– Gesäß beim runtergehen weit nach hinten ausstrecken

– richte dich nun wieder auf aber achte darauf das du nicht einrundest, auch nicht im oberen Rücken

 

Infos:

– Die Bewegungen sollten alle konzentriert und mit voller Aufmerksamkeit durchgeführt werden.

– Die Abwärtsbewegung ruhig drei – fünf Sekunden dauern lassen.

– Die Knie nicht mehr als 25 ° beugen und den Kopf gerade halten und nicht überdehnen. Der Kopf sollte also neutral gehalten werden.

– Wenn ihr viele Wiederholungen machen möchtet, nutzt ruhig Zughilfen.

 

Ich hoffe ich konnte euch das rumänische Kreuzheben etwas näher bringen. 🙂

 

 

Über Torsten

Seit meiner Kindheit war Sport für mich ein "muss". Ich brauch es einfach um mich wohl zu fühlen. :) Immer mal wieder bin ich zum Bodybuilding gekommen, hab es aber nie wirklich konsequent durchgezogen, bis vor ein paar Jahren. Seit dem bin ich immer regelmäßig beim Training. Natürlich hab ich schon einige Verletzungen davongetragen und ich wünschte mir, ich hätte das wissen was ich heute habe, damals schon gehabt. Keep rockin......

Ein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*