Interessantes
Home / Trainingslog / Training am 21.06.2013 – Beine, Brust, Trizeps und Schultern

Training am 21.06.2013 – Beine, Brust, Trizeps und Schultern

Hier das Training kurz in Textform.

 

So. Training von Gestern

 

Wir haben unsere Brust komplett zerstört. *g* Es war ein Fest von verzerrten Gesichtern mit Geschrei und viel Schweiß. 🙂

 

Zuerst haben wir unser normales Bankdrücken gemacht aber mit etwas mehr Gewicht. Da das erstaunlich leicht ging haben wir danach Max-Versuche gemacht.

 

Mein Trainingspartner hat vor einem Jahr mit seinem Training mit mir zusammen angefangen und lag bei ca. 85 Kg (vorher hatte er schon mal trainiert). Das war sein Max. Gestern hat er 100 kg drei mal geschafft und die 105 fast. 😀 Richtig geil. 🙂

 

Mein Max lag damals bei 90 kg und ich hab die 105 kg Gestern ein mal gedrückt. 😀 Der zweite Versuch war nicht mehr möglich. DAs alles obwohl ich zwischendurch mit meiner Schulter zu kämpfen hatte und mit dem Gewicht runtergehen musste. 🙂 Ich wäre sicher schon bei mehr aber ich bin sehr zufrieden.

 

Danach waren wir richtig motiviert. 😀

 

80 kg bis MV

70 kg bis MV

60 kg bis MV

50 kg bis MV –> danach „sofort“ an den Seilzug mit 20 kg bis MV

40 kg bis MV –> danach „sofort“ an den Seilzug mit 20 kg bis MV

30 kg bis MV

 

Wir haben nicht mitgezählt aber es war sowas von Brutal. 🙂 Die Übungen danach haben dann leider etwas gelitten.:)
Pump wien Bär gehabt.

 

Heute dann endlich mal wieder leichten Muskelkater in der Brust. 😀
Meine Schulter hat danach etwas geschmerzt aber heute geht es wieder.

 

Meine Einheiten:

 

Wadenheben stehend (sehr konzentriert, explosiv hoch, zwei Sekunden gehalten, dann langsam runter. Geniales Gefühl in den Waden. )

 

8 x 90
8 x 90
16 x 90

 

Bankdrücken

 

8 x 82,5
8 x 84
12 x 85

 

LH-Schulterdrücken

 

8 x 40
8 x 40
8 x 40

 

Dips

 

8 x BW
8 x BW
7 x BW

 

KH-Seiteheben leicht vorgebeugt

 

8 x 12 p. S.
8 x 12 p. S.
16 x 12 p. S.

 

Kais Einheiten:

 

Wadenheben stehend (sehr konzentriert, explosiv hoch, zwei Sekunden gehalten, dann langsam runter. Geniales Gefühl in den Waden. )

 

8 x 90
8 x 90
16 x 90

 

Bankdrücken

 

8 x 82,5
8 x 84
11 x 85

 

LH-Schulterdrücken

 

8 x 40
8 x 40
9 x 40

 

Dips

 

8 x BW
3 x BW
7 x BW

 

KH-Seiteheben leicht vorgebeugt

 

8 x 10 p. S.
8 x 10 p. S.
11 x 10 p. S.
Training von Heute kommt Morgen.

Über Torsten

Seit meiner Kindheit war Sport für mich ein "muss". Ich brauch es einfach um mich wohl zu fühlen. :) Immer mal wieder bin ich zum Bodybuilding gekommen, hab es aber nie wirklich konsequent durchgezogen, bis vor ein paar Jahren. Seit dem bin ich immer regelmäßig beim Training. Natürlich hab ich schon einige Verletzungen davongetragen und ich wünschte mir, ich hätte das wissen was ich heute habe, damals schon gehabt. Keep rockin......

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*