Interessantes
Home / Trainingslog / Training am 21.01.2013 – Rücken und Schultern

Training am 21.01.2013 – Rücken und Schultern

Und wieder eine Trainingseinheit vorbei. 🙂

 

Schmerzen beim Training? Nein, nur ab und an mal ein zuckeln aber ich schone die Schulter ja auch. Ich weiß welche Bewegungen ich machen darf und welche nicht. 😉

 

Es wird aber immer besser und ich kann mich zumindest wieder ohne Schmerzen abstützen. Das ging vorher garnicht.

 

Die Gewichte bei den Rotatorenübungen habe ich diesmal sogar erhöhen können und ich hatte weiterhin keine Schmerzen. 🙂

 

Beim Kreuzheben werde ich wohl beim nächsten mal leicht erhöhen. Facepulls liefen diesmal ohne Schmerzen oder Zucken, deshalb direkt Gewicht erhöht.

 

Wir versuchen gerade alle Übungen „immer“ sehr genau und ordentlich zu machen. Erst jetzt merken wir wo wir unsere Defizite haben. Teilweise musste Kai gut mit dem Gewicht runter.

 

Hier mal meine Rotatorenübungen, für die die es interessiert:

 

Cuban Press

8 x 9
8 x 9
12 x 9

 

Kniegestütze Außenrotation im sitzen

10 x 5
10 x 5
13 x 5

 

Tube-Außenrotation

8 x 5 pro Seite
8 x 5 pro Seite
10 x 5 pro Seite

 

Y-T-Ws

8 x 7,5
8 x 7,5
13 x 7,5

 

Scapula-Pushups

13 x
13 x
15 x

 

Training-21-01-2013-Ruecken-und-Schultern-Schulterprobleme

Training-21-01-2013-Ruecken-und-Schultern-Schulterprobleme

 



Gorillasports - Bodybuilding und Kraftsport

Über Torsten

Seit meiner Kindheit war Sport für mich ein "muss". Ich brauch es einfach um mich wohl zu fühlen. :) Immer mal wieder bin ich zum Bodybuilding gekommen, hab es aber nie wirklich konsequent durchgezogen, bis vor ein paar Jahren. Seit dem bin ich immer regelmäßig beim Training. Natürlich hab ich schon einige Verletzungen davongetragen und ich wünschte mir, ich hätte das wissen was ich heute habe, damals schon gehabt. Keep rockin......

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*