Interessantes
Home / Trainingslog / Training am 29.04.2013 – Beine, Brust, Trizeps und Schultern

Training am 29.04.2013 – Beine, Brust, Trizeps und Schultern

Das letzte Training für Beine, Brust, Trizeps und Schultern mit dem aktuellen Plan. 🙂 Heute dann noch mal Rücken etc. mit dem Plan und dann gehts wieder an die 8er. 😀 Die vielen Wiederholungen sind wir jetzt echt satt, keinen Bock mehr. Nur noch Heute, dann gehts wieder ab. *g* ENDLICH!

 

Es lief eigentlich sehr gut, ich war super Müde weil ich die Nacht vorher sehr schlecht geschlafen habe aber es ging. 🙂

 

Bei den Kniebeugen haben wir noch mal angepasst und alles aus uns rausgeholt. Es war verdammt hart und wir haben gehechelt wie nach nem Marathon. 😀

 

Bei mir liefen die Beincurls problemlos, nur Kai hatte noch etwas Probleme aber da wars die falsche Einstellung des Geräts.

 

Bankdrücken lief gut, dafür das Schrägbankdrücken nicht ganz optimal. Irgendwie war das Schießpulver schon verfeuert. 😀 Beim zweiten Satz mit 16 musste ich schon bei 14 aufhören, es ging nichts mehr. Danach aber wieder ganz ordentlich. 🙂

 

KH-Frontheben weiterhin draußen und meiner Schulter geht es immer besser. Beim Bankdrücken „kein“ Zwicken mehr. Somit ist die Übung für mich Tabu.

 

Pushdowns am Seil wie immer der Trizepskiller. Schön langsam im negativen und dafür mit Power im positiven. Genial. 🙂

 

Meine Einheiten:

 

Training-29-04-2013-Beine-Brust-Trizeps-Schultern-Definition-Torsten

Training-29-04-2013-Beine-Brust-Trizeps-Schultern-Definition-Torsten

 

Kais Einheiten:

 

Training-29-04-2013-Beine-Brust-Trizeps-Schultern-Definition-Kai

Training-29-04-2013-Beine-Brust-Trizeps-Schultern-Definition-Kai

 

Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG

 

Über Torsten

Seit meiner Kindheit war Sport für mich ein "muss". Ich brauch es einfach um mich wohl zu fühlen. :) Immer mal wieder bin ich zum Bodybuilding gekommen, hab es aber nie wirklich konsequent durchgezogen, bis vor ein paar Jahren. Seit dem bin ich immer regelmäßig beim Training. Natürlich hab ich schon einige Verletzungen davongetragen und ich wünschte mir, ich hätte das wissen was ich heute habe, damals schon gehabt. Keep rockin......

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*