Interessantes
Home / Trainingslog / Training vom 09.10.2013 – Beine, Brust, Trizeps und Schultern

Training vom 09.10.2013 – Beine, Brust, Trizeps und Schultern

Das Training lief gut. 🙂

 

Ich habe Kniebeugen sowie Ausfallschritte mit 10 Kg machen können, sogar Beincurls mit 20 kg. Leider tat meine Quadrizepssehne danach etwas weh. Evtl. muss ich das Volumen noch mal runterschrauben. 😉

 

Dadurch das ich die Beinübungen gemacht habe, kam mir das Wadenheben extrem anstrengend vor. 🙂

 

Im Schrägbankdrücken werde ich immer stärker. 🙂

 

Die Dips sowie Pullover hab ich rausgelassen. Bei den Dips komm ich einfach nicht weiter und die Pullover fühlen sich nicht gut an. Evtl. werde ich sowieso bald nach GVT trainieren. 🙂

 

Bei den KH-Reverse-Flys hab ich bisher kein gutes Muskelgefühl gehabt, es lag wohl am zu hohen Gewicht und eine dadurch schlechte Ausführung. Ich bin jetzt auf 7 Kg runtergegangen und hab im dritten Satz sehr viele Wiederholungen bis MV gemacht und danach noch einen Satz mit 4 kg. Das war wesentlich besser. 🙂

 

Beim KH-Seitheben leicht vorgebeugt habe ich nur noch 7-Kg-Hanteln genommen aber die Ausführung penibel genau gemacht. Bei der konzentrischen explosiv hoch und in der exzentrischen Bewegung langsam runter, hier hab ich dann auch vier Sätze gemacht und ich hatte ein besseres Muskelgefühl. 🙂

 

Hier meine Einheiten:

 

Training-09-10-2013-Beine-Brust-Trizeps-Schultern-Zwölfer-Tor

Training-09-10-2013-Beine-Brust-Trizeps-Schultern-Zwölfer-Tor



Gorillasports - Bodybuilding und Kraftsport

Über Torsten

Seit meiner Kindheit war Sport für mich ein "muss". Ich brauch es einfach um mich wohl zu fühlen. :) Immer mal wieder bin ich zum Bodybuilding gekommen, hab es aber nie wirklich konsequent durchgezogen, bis vor ein paar Jahren. Seit dem bin ich immer regelmäßig beim Training. Natürlich hab ich schon einige Verletzungen davongetragen und ich wünschte mir, ich hätte das wissen was ich heute habe, damals schon gehabt. Keep rockin......

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*