Interessantes
Home / Trainingslog / Training vom 16.07.2014 – Beine, Schultern & Bauch

Training vom 16.07.2014 – Beine, Schultern & Bauch

Schönes zweites Training nach der Pause. 🙂 Die Hanteln haben mich wieder. Boah ist das geil. *g*

Ich hab aber das Gefühl das mir die Pause verdammt gut tat. Einige Wehwehchen sind verschwunden. 🙂

Kniebeugen laufen ganz gut aber hier im Moment noch mit nur 70 kg, möchte wegen meiner anfälligen Knie nichts übertreiben. 🙂

Legcurls waren super. 🙂 Da geht mehr beim nächsten mal.

LH-Schulterdrücken war genau so wie ich es erwartet hatte, verdammt hart. 😀 Das Gewicht bleibt.

Beim Lat-Zug lief es etwas besser aber vorallem hier merke ich das ich ordentlich an Kraft verloren habe. 🙁

Bei den Reverse-Flys hab ich mich vollkommen verhauen im ersten Satz, wollte aber kurz vor ende nicht aufhören. *g* Hier hab ich mit 12 Kg pro Seite gearbeitet, was natürlich eigentlich zu schwer ist, aber komischerweise ging es ganz gut. Da ich aber vernünftig bin und meine Schultern nicht noch gefährden wollte, bin ich auf meine Planmäßigen 7 kg pro Seite zurück. *g*

Pulldowns mit gestr. Armen und Wadenheben liefen gut und das abschließende Bauchtraining ebenfalls. Hab Beinheben nach vorne und zur Seite gemacht. Jeweils drei Sätze a 12 Wh. 🙂

Hier meine Einheiten:

Training-16-07.2014-beine-schultern-bauch

Training-16-07.2014-beine-schultern-bauch

Über Torsten

Seit meiner Kindheit war Sport für mich ein "muss". Ich brauch es einfach um mich wohl zu fühlen. :) Immer mal wieder bin ich zum Bodybuilding gekommen, hab es aber nie wirklich konsequent durchgezogen, bis vor ein paar Jahren. Seit dem bin ich immer regelmäßig beim Training. Natürlich hab ich schon einige Verletzungen davongetragen und ich wünschte mir, ich hätte das wissen was ich heute habe, damals schon gehabt. Keep rockin......

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*