Interessantes
Home / Trainingslog / Urlaubsvorbereitungen und Training

Urlaubsvorbereitungen und Training

Hallo Ihr Pumper.

 

Meinem Knie geht es den umstĂ€nden entsprechend gut. 🙂 Ich laufe nur noch auf einer KrĂŒcke und manchmal auch komplett ohne. Es wird tĂ€glich besser. 🙂

 

Mein Training lief die ganze Zeit natĂŒrlich weiter aber ich habe es einfach nicht geschafft hier online zu stellen, denn ab nĂ€chster Woche werde ich mit meiner Familie zwei Wochen in Italien Urlaub machen, da muss man so einiges vorbereiten. 🙂

 

Im Urlaub werde ich keinerlei AktivitĂ€ten ausĂŒben, nicht wirklich auf meine ErnĂ€hrung achten und einfach nur Urlaub machen. 🙂 DafĂŒr ist Urlaub da. 🙂

 

Meine komplette Supplementation hab ich seit ca. vier Wochen ausgesetzt, das heißt ich nehme keinerlei Supps außer Whey zu mir (und das auch nur ab und zu).

 

Ja, ich merke es im Training. 😉 Vorallem im BankdrĂŒcken konnte ich mich nicht mehr wirklich steigern sondern musste Gewicht runternehmen. 🙂

 

Ich werde im Urlaub meine TrainingsplĂ€ne sowie meine Supplementation neu planen. Mehr dazu wenn ich aus dem Urlaub bin. 😉

 

Morgen noch mal Brusttraining und das wars dann erst mal. 😉

 

Mein letztes Training von Gestern sah so aus:

 

BandrĂŒcken

 

8 x 82,5

8 x 82,5

11 x 82,5

8 x 75

8 x 70

15 x 65

 

Pullover

 

8 x 32

8 x 32

20 x 32

 

LH-SchulterdrĂŒcken

 

8 x 47

8 x 47

14 x 47

 

Dips

 

8 x BW + 10 KG

8 x BW + 10 KG

11 x BW + 10 KG

 

Seilzug

 

8 x 35

8 x 35

16 x 35

 

KH-Seitheben leicht vorgebeugt

 

8 x 14 p. S.

8 x 14 p. S.

17 x 14 p. S.

 

Pushdowns

 

8 x 37

8 x 37

13 x 37

 

Hier noch ein aktuelles Bild acht Tage nach der OP.

 

knie

Über Torsten

Seit meiner Kindheit war Sport fĂŒr mich ein "muss". Ich brauch es einfach um mich wohl zu fĂŒhlen. :) Immer mal wieder bin ich zum Bodybuilding gekommen, hab es aber nie wirklich konsequent durchgezogen, bis vor ein paar Jahren. Seit dem bin ich immer regelmĂ€ĂŸig beim Training. NatĂŒrlich hab ich schon einige Verletzungen davongetragen und ich wĂŒnschte mir, ich hĂ€tte das wissen was ich heute habe, damals schon gehabt. Keep rockin......

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*