Interessantes
Home / Supplemente / Whey und die große Frage welches es denn sein soll?!

Whey und die große Frage welches es denn sein soll?!

Hallo,

in letzter Zeit hab ich mich viel mit dem Thema „Whey“ beschäftigt.

 

Wirklich viel Bahnbrechendes hab ich natürlich nicht herausgefunden aber mitlerweile weiß ich, dass gutes Whey nicht teuer sein muss. 🙂

 

Man kann nicht sagen das Whey für 40 € pro Kilo gut sein muss und genausowenig kann man sagen, dass Whey für 11 € das Kilo wirklich schlecht ist. 🙂

 

Ich habe in dem folgenden Artikel einige Produkte verglichen und bin wirklich überrascht gewesen:

 

http://www.muskelaufbau-trainingsblog.de/vergleich-von-whey-produkten-leistung-preis/

 

Zwei Firmen bieten ein Whey an, welches vom Inhalt her zu 100 % identisch ist aber der Preis vom einen bei 19,30 € pro KG und das andere bei 44,00 € pro KG liegt. Das ist der Hammer. 😀

 

Im großen und ganzen kann man zu fast jedem Whey greifen aber es gibt kleine aber feine Unterschiede. Hier möchte ich mich auch noch mal für die Tipps und Hilfe bedanken die ich von königderberge von www.muscle-corps.de bekommen habe. 🙂

 

Der Unterschied machen nämlich die BCAA-Anteile im Whey aus. Das ist ein Faktor an dem ihr euch orientieren könnt. BCAAs sind so wichtig für den Kraftsportler, weil diese drei verzweigkettigen Aminosäuren (Valin, Leucin und Isoleucin) vom Körper nicht selber hergestellt werden können, dabei ein verbesserter Muskelaufbau resp. geringerer Muskelabbau und spätere Ermüdung bei Ausdauerbelastungen erreicht wird. Mehr Infos dazu findet ihr im Netz. 😉

 

Achtet beim kauf von Whey darauf, dass der Anteil an BCAAs am Gesamteiweißanteil groß ist.

 

Dazu könnt ihr einfach mal einen Blick in meine Liste werfen, dort hab ich genau das schon gemacht.

 

Meine Empfehlung geht bei meinen aufgeführten Wheys an das „Peak Whey Fusion Vanille“, hier haben wir den größten Anteil an BCAAs.

 

Das heißt jetzt nicht das die anderen wirklich schlechter sind. Es kommt immer darauf an welchen Fokus ihr setzt.

 

Ernährt ihr euch gut und wollt evtl. nur mal eine Mahlzeit ersetzen, dann könnt ihr getrost das Mammut Protein 90 zu euch nehmen. Damit spart ihr dann auch noch Geld. 😉

 

Wenn ihr evtl. sogar BCAAs anderweitig supplementiert (durch Tabletten oder Pulver), benötigt ihr auch kein Whey welches viele BCAAs beinhaltet.

 

Falls ihr aber keine BCAAs supplementiert und ihr mehrere Mahlzeiten am Tag durch Whey ersetzt, solltet ihr darauf achten das viele BCAAs enthalten sind. 🙂

 

Hier noch ein kurzer Auszug aus meinem Vergleich:

 

Das Mammut Protein 90 kostet pro Dosierung ca. 0,28 €
Das Peak Whey Fusion Vanille kostet pro Dosierung ca. 0,64 €

 

Falls Ihr Anregungen habt oder ihr noch ein Whey für die Tabelle habt welches ich dort mit aufführen könnte, würde ich mich sehr freuen. 🙂

 

Gute Proteine / Whey bekommt ihr hier:

 

Body Attack

MyProtein

 

TheNutritionshop

 

www.bodybuilding-shop.de

 

Body Attack

 

 



The Nutrition Shop

Über Torsten

Seit meiner Kindheit war Sport für mich ein "muss". Ich brauch es einfach um mich wohl zu fühlen. :) Immer mal wieder bin ich zum Bodybuilding gekommen, hab es aber nie wirklich konsequent durchgezogen, bis vor ein paar Jahren. Seit dem bin ich immer regelmäßig beim Training. Natürlich hab ich schon einige Verletzungen davongetragen und ich wünschte mir, ich hätte das wissen was ich heute habe, damals schon gehabt. Keep rockin......

Ein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*